Jahresbericht 2018

8. Feb, 2019

Bericht über die H.V. vom 5. Feb. 2019

Der Präsident Hans Stähli konnte fast alle Mitglieder der Lerchensingers begrüssen. Als Gast anwesend ist der Sommerprojekt Dirigent Franz Bühler.
In den Mutationen konnte der Stand gehalten werden, einem Austritt steht ein Eintritt gegenüber.
Jahresbericht des Präsidenten ist oben angeführt.
Der Kassa und Revisorenbericht wurde nach einigen Diskussionen einstimmig angenommen, so wie das Budget.
Der Mitgliederbeitrag wurde schlussendlich nach verschiedenen Voten auf Fr. 40.-- festgelegt.
Bei den Revisoren gab es zwei Demissionen diese konnten an der Sitzung nicht besetzt werden, doch nachträglich wurden diese Vakanzen bereinigt.
Das Jahresprogramm 2019 sieht folgendermassen aus: am Palmsonntag im Lerchenfeld und am Karfreitag in Amsoldingen, singen wir mit den Kirchenchor Amsoldingen zusammen. die Proben fangen am 25. Feb. an.
Für das Sommerprojekt fangen die Proben am 4. Juni an.
Das Datum für das Reisli wird im ersten Höck am 30. April festgelegt.
Das Adventsprojekt ist noch nicht definitiv.
Bei den Ehrungen sind zwei Sängerinnen für 10 + 20 Jahre geehrt worden. Recht herzlichen Dank für die Treue.
Zum Schluss Dank der Präsident allen Sängerinnen und Sänger für das erste Jahr der Lerchensingers.


Im Anschluss an die Hauptversammlung gab es noch einen Znüni: Kartoffelsalat und heissem Fleischkäse natürlich hat der Wein nicht gefehlt!